Ein Gebärdensprachkurs für Anfänger*Innen für das Level A1.1

 Die Gerhörlosenkultur ist vielen Hörenden noch fremd. Häufig wird gefragt: Ist Gebärdensprache international? Dürfen Gehörlose mit dem Auto fahren? Können alle Gehörlosen problemlos Lippen lesen? In diesem Kurs hören (oder sehen) Sie nicht nur die Antworten auf Ihre Fragen, sondern lernen gleichzeitig die Grundkenntnisse der Österreichischen Gebärdensprache kennen.

Was lerne ich?

Die Grammatik der Österreichischen Gebärdensprache bei Frage und Satzstellungen, Inkorporationen, Mimik, nonverbale Kommunikation und viele viele viele Vokabel, die zum Lernen einer neuen Sprache dazugehören. Gerne richten wir uns auch inhaltlich nach Ihren Themenwünschen. Sie erweitern nicht nur sprachlich, sondern auch geistig Ihren Horizont! un-er-HÖRT gell?

Wann

  • 15 Einheiten – je 60 Minuten
  • 3x im Monat immer mittwochs
  • 22. Jänner 2020 bis 17. Juni 2020

(22.1, 12.2, 19.2, 26.2, 11.3, 18.3, 25.3, 15.4. 22.4, 29.4, 13.5, 20.5, 27.5, 10.6, 17.6)

  • Uhrzeit: 15:00 – 16:00

Wo:

Assistenz24
Boltzmanngasse 24-26, 1090 Wien

 

Kosten

Kursgebühr: EUR 220,00

Für MitarbeiterInnen und Kund*Innen der Assistenz24: EUR 150

 

Anmeldeschluss

15. Jänner 2019

 

 

Anmeldung Workshop: Gebärdensprache für Anfänger*Innen

DATENSCHUTZ

9 + 5 =