Sie brauchen mehr Barrierefreiheit –
klicken Sie auf das runde Symbol rechts

Leichte Sprache

Rund 780.000 Menschen = 14,5% der Wohnbevölkerung Österreichs im Alter von 18 bis 65 Jahren, sind von einem Funktionalen Analphabetismus betroffenen.

Das bedeutet, dass Buchstaben erkannt werden können und auch Worte, aber ein sinnerfassendes Lesen eines Textes Schwierigkeiten bereitet.

Die OECD macht alle 10 Jahre eine Studie zu den Schlüsselkompetenzen der Erwachsenen von 16-65 Jahren.
Darin wird unter anderem die Lesekompetenz gemessen.

Laut der PIAAC Studie von 2011/12 verfügen 17,1% der 16- bis 65-Jährigen in Österreich, das entspricht rund 970.000 Personen, nur über niedrige Lesekompetenz.

0
%

Rund 780.000 Menschen = 14,5% der Wohnbevölkerung Österreichs im Alter von 18 bis 65 Jahren, sind von einem Funktionalen Analphabetismus betroffenen. Das bedeutet, dass Buchstaben erkannt werden können und auch Worte, aber ein sinnerfassendes Lesen eines Textes Schwierigkeiten bereitet.

0
%

Die Sprache, die in Unternehmen gesprochen wird, ist über die letzten Jahre hinweg jedoch komplexer geworden:

  • Lange Sätze,

  • Fremdwörter und

  • unüberschaubare Gliedsätze,...

  • Betriebsblindheit gegenüber Abkürzungen und Fachbegriffe.....

…, führen dazu, dass die Unternehmenssprache für viele Menschen schwer verständlich ist.

Viele Schriftstücke

Es ist wichtig, dass alle Menschen Informationen bekommen und diese gut verstehen können.

Je leichter die Sprache ist, desto mehr Menschen können die Inhalte auch erfassen.

Ihre Zielgruppe und Ihre Mitarbeiter*innen sollen Informationen nicht nur lesen, sondern die Inhalte auch umsetzen können.

Nur Menschen mit Behinderung haben Bedarf an einer leichten Sprache? Das ist weit gefehlt.

Im Sinne von Diversity und inklusiver Kommunikation geht es darum, möglichst viele Menschen unserer Gesellschaft anzusprechen, zu erreichen und den Zugang zu Informationen zu gewährleisten.

Wer profitiert von leichter Sprache?

  • Menschen mit Lernschwierigkeiten

  • Menschen, die Deutsch lernen oder Deutsch als Zweitsprache haben

  • Menschen, die nicht gut lesen können

  • Menschen mit geistigen Einschränkungen

  • Alte Menschen

  • Menschen, die schnell Informationen aufnehmen möchten

Wir sorgen dafür, dass alle Ihre Mitarbeiter*innen, Kund*innen und Geschäftspartner*innen Ihre Informationen und Anliegen verstehen und übersetzen diese in die von Ihnen gewünschte Leichte Sprache in verschiedene Sprach-Level.

Folgende Sprachlevel unterscheidet man:

  • B1 - fortgeschrittenes Anfängerniveau

  • A2 - einfache Wortwahl

  • A1 - einfache Sprache mit Piktogrammen zur Unterstützung

A1
A2
B1

Die Angebote von Inclusion24

Inclusion24 unterstützt Ihr Unternehmen!
Inclusion24 bietet eine Lösung für jede Lage.

Die Lösungen sind zum Beispiel:
  • Beratung
  • Begleitung
  • Kurse
  • Coaching (Coaching heißt: unter-richten, bei-bringen oder trainieren)
  • und Hilfe bei der Ausführung.
Wo hilft Inclusion24?

Die Angebote von Inclusion24

Inclusion24 unterstützt Ihr Unternehmen!
Inclusion24 bietet eine Lösung für jede Lage.

Das sind zum Beispiel:
  • Beratung
  • Begleitung
  • Kurse
  • Coaching (Coaching heißt: unter-richten, bei-bringen oder trainieren)
  • und Hilfe bei der Ausführung.

Die Angebote von Inclusion24

Inclusion24 holt ihr Unternehmen dort ab, wo es gerade ist.
Für jede Situation erarbeiten wir mit unseren Expertinnen und Experten eine passende Lösung.

Zum Beispiel mit:
  • Beratung und Begleitung,
  • Seminaren und Workshops,
  • Coaching,
  • Organisation,
  • oder anderen inklusiven Dienstleistungen.
 
crossarrow-right linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram