Weiterbildungen

INCLUSION24 HOLT IHR UNTERNEHMEN DORT AB, WO ES SICH GERADE BEFINDET

Workshops

Um Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, werden in den nächsten Wochen alle Schulungsmaßnahmen vor Ort ausgesetzt.
Wir sind telefonisch und per Email erreichbar. Neue Termine werden bekannt gegeben.

 

Workshop I Von Betroffenheit bin ich nicht betroffen

Workshop I Von Betroffenheit bin ich nicht betroffen

Alles zum Thema Psychische Erkrankungen und den richtigen Umgang damit.Workshopinhalt: Psychische Erkrankungen sind nach wie vor ein Thema, das mit einem Tabu belegt ist. Aber was tun, wenn man selbst betroffen ist oder KollegInnen hat, die unter...

mehr lesen
Erste Hilfe für Menschen mit Behinderungen

Erste Hilfe für Menschen mit Behinderungen

Wüssten Sie, wie Sie im Notfall richtig reagieren können? Gerade die erste Hilfe für Menschen mit körperlichen und/oder kognitiven Beeinträchtigungen stellt vor besondere Herausforderungen. Spezielle Situationen erfordern spezielle Maßnahmen, die...

mehr lesen
Vortrag I Blind Date with Japan

Vortrag I Blind Date with Japan

Peter Steinkellner besuchte Japan und stellt in seinem Reisebereich seine Erfahrung mit einigen Behindertenorganisationen in Sapporo vor, die er gemeinsam mit seiner/ seinem persönlichen Assistenten/Assistentin unter die Lupe genommen hat. Im Jahre...

mehr lesen
Workshop zum Thema Kinästhetik

Workshop zum Thema Kinästhetik

Die Kinästhetik ist ein Handlungskonzept, mit der die Bewegung von Patienten schonend unterstützt wird. Mit ihrer Hilfe soll die Motivation des Pflegebedürftigen durch die Kommunikation über Berührung und Bewegung deutlich verbessert werden.Inhalt:...

mehr lesen
Infoabend für pflegende Angehörige

Infoabend für pflegende Angehörige

Besonders für jene die einige Fragen beantwortet und Techniken kennen lernen wollen, rund um das Thema der Pflege von Angehörigen. Oft wissen pflegende Angehörige nicht, dass es viele Hilfsmittel gibt, die den Pflegealltag erleichtern. Manchmal...

mehr lesen
Gebärdensprachkurs für Anfänger*Innen

Gebärdensprachkurs für Anfänger*Innen

Ein Gebärdensprachkurs für Anfänger*Innen für das Level A1.1 ​ Die Gerhörlosenkultur ist vielen Hörenden noch fremd. Häufig wird gefragt: Ist Gebärdensprache international? Dürfen Gehörlose mit dem Auto fahren? Können alle Gehörlosen problemlos...

mehr lesen
Inclu4You

Inclu4You

Früh übt sich wer inklusiv sein will!Ein kindergerechter Workshop für einen Umgang mit Menschen mit BehinderungViele junge Menschen hatten wenig oder keinen Kontakt mit behinderten Menschen —auch wenn sie das Wort „behindert“ schon gut in ihren...

mehr lesen
Unterstützte Kommunikation

Unterstützte Kommunikation

Entwicklung symbolischer Kommunikation. Jeder Mensch kann kommunizieren. Und für jeden gibt’s die geeigneten Möglichkeiten. Leider wird es nicht immer allen Menschen angeboten oder zugetraut. Durch die fehlende (lautsprachliche) Kommunikation...

mehr lesen
Erste Hilfe Kurs in Gebärdensprache

Erste Hilfe Kurs in Gebärdensprache

insbesondere für Führerscheinanwärter. Dieser Kurs vermittelt die lebensrettenden Sofortmaßnahmen am Ort eines Verkehrsunfalles. Der Besuch ist für alle FührerscheinwerberInnen gemäß Führerscheingesetz-Durchführungsverordnung (FSG-DV)...

mehr lesen
Validation

Validation

nach Naomi Feil.Bei der Technik der Validation nach Naomi Feil handelt es sich um eine Kommunikationsmethode, die es möglich macht, mit sehr alten, desorientierten Menschen (vom Typ Alzheimer) in Verbindung zu treten. Die emphatische...

mehr lesen
Selbstentstigmatisierung – Workshop

Selbstentstigmatisierung – Workshop

MultiplikatorInnen Ausbildung. Das von Patrick W. Corrigan in den USA entwickelte Programm und von Prof. Dr. Nicolas Rüsch und Nadja Puscher übersetzte und adaptierte Programm, zum Abbau von Stigmas und eigenen Vorurteilen, soll nun auch endlich in...

mehr lesen