Sie brauchen mehr Barrierefreiheit –
klicken Sie auf das runde Symbol rechts

Unsere Geschichte

Inklusion ist ein Menschenrecht. Die UN-Behindertenrechtskonvention (UNBRK) ist der Stein, der dieses Unternehmen ins Rollen gebracht hat und der Motor, der es am Laufen hält.

Ein Plus für die Inklusion
Inclusion24 Geschäftsführerin Valerie Clarke

Der Name Inclusion24 ist eine Kombination aus dem englischen Wort für Inklusion und 24. Denn, Inklusion findet bei uns 24 Stunden, jeden Tag in der Woche statt.

Unsere Erfahrungen kommen unter anderem aus 10 Jahre Arbeit mit Menschen mit Behinderung in Assistenz24 gem. GmbH (www.assistenz24.at).

Was wir bis dato bereits alles gemacht und erreicht haben, finden Sie auf unserer Referenzseite.

Zu unseren Referenzen

Was bedeutet Inklusion für uns?

Inklusion bedeutet für uns,

  • dass sich die Gesellschaft an die Menschen mit Behinderung anpasst und nicht, dass sich die Menschen mit Behinderung an die Gesellschaft anpassen müssen. Nur ein Miteinander auf derselben Augenhöhe ist ein echtes Miteinander.

  • eine gelebte Wertschätzung von Vielfalt. Genau diese Vielfalt birgt das Potential, neue Wege zu gehen und nachhaltige Zeichen zu setzen.

  • dass Menschen mit Behinderungen in ihren verschiedenen Rollen und Qualitäten wahrgenommen werden - z.B. als Arbeitnehmer*innen, Unternehmer*innen, Reisende und Kund*innen.

Wir arbeiten mit Menschen mit Behinderungen zusammen, denn sie sind Expert*innen für ihr eigenes Leben und wissen selbst am besten, was sie selbst und andere Betroffene brauchen.

Wir bieten Unternehmen die Möglichkeit, neue Kund*innen-Perspektiven einzunehmen, Wissen zu gewinnen, innovative Ideen zu kreieren und Konkurrenzfähigkeit zu entwickeln. Für uns als Inclusion24 ist es selbstverständlich, Mitarbeiter*innen mit Behinderung zu beschäftigen oder Kooperationen mit Unternehmer*innen mit Behinderungen einzugehen.

Inklusion ist nicht schwierig, manchmal braucht es nur eine kleine Hilfe in die richtige Richtung.

Mission & Vision

Mission

Unsere Mission ist eine nachhaltige Veränderung des Mindsets der Wirtschaft und der Gesellschaft in Bezug auf einen vielfältigen, respektvollen Umgang des täglichen Lebens miteinander.

Vision

Allen Mitgliedern eines Unternehmens soll es ermöglicht werden, ihren Arbeitsalltag entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten und Talente zu gestalten. Im Vordergrund steht hierbei die Vielfalt unserer Gesellschaft, die – entsprechend unterstützt und gefördert – auch im wirtschaftlichen Sinne einen großen Mehrwert darstellt.

Unser "Wertzeug"

Unser Werkzeug ist ganz eng mit unseren Wertvorstellungen verbunden. So ist auch der Begriff Wertzeug entstanden. Er hat uns so gut gefallen, dass wir ihn auch öffentlich machen wollen.

Wir leben und arbeiten mit und durch unsere Werte.
Wir leben und arbeiten mit unseren Werten
Unsere Werte sind der Grundbausteinen unseres Tuns/Handelns

Gelebte Vielfalt

Wir setzen uns für die Akzeptanz einer gelebte Vielfalt und Diversität ein. In interkulturellen Teams kann dies eine Herausforderung sein, aber wenn Sie sich darauf einlassen, erzielen Sie positive Ergebnisse, die nachhaltig sind.

Expert*innen

Die Kompetenz und das Wirken von Expert*innen in eigener Sache steht bei allem im Mittelpunkt. Wir möchten Inklusion als runde Angelegenheit von allen Seiten betrachten und nachhaltig eine Veränderung bewirken.

Kundenfocus

Bei der Gestaltung unseres innovativen und flexiblen Angebotes, richten wir uns nach den Ansprüchen der Kund*innen und nicht umgekehrt.

Wert*zeug

Das richtige Wert*zeug kann jede/r erlernen!

Barrierefreiheit

Barrierefreiheit auf allen Ebenen und Lebenslagen ist der Fokus unserer Aktivität.  Wir setzen unsere Energie für gelebte Barrierefreiheit ein. Es geht dabei sowohl um äußere Barrierefreiheit wie Zugang zu Gebäuden, als auch um die innere Barrierefreiheit - wie Barrieren im Kopf.

 Veränderungsmotor

Damit wir Veränderungen vorantreiben, sind unser Motor Zuverlässigkeit, Kompetenz, Weltoffenheit, Herzlichkeit, Gelassenheit, Transparenz und natürlich auch Humor.

Unser Team

DSA Valerie Clarke, MSM

DSA Valerie Clarke, MSM

Geschäftsführerin, Gründerin, Unternehmerin, Gebärdensprachdolmetscherin, diplomierte Sozialarbeiterin


Bernd N. Holzgethan

Bernd N. Holzgethan

Gebärdensprachlehrer, Grafiker, Experte für Gehörlosenkultur


Mag. Sepp Lenzenhofer

Mag. Sepp Lenzenhofer

Jurist, Berater für rechtliche Angelegenheiten, Vertriebsexperte


Eva Seewald-Ispold

Eva Seewald-Ispold

Konzeption, Administration


Mag. Karin Wagner-Wagner

Mag. Karin Wagner-Wagner

Unternehmensberaterin, ISO- zertifizierte Trainerin für Erwachsenenbildung, Expertin für Leichte Sprache


Development Teams
Love WPSandbox

Valerie Clarke mit

“Unsere Vision ist, dass jeder Mensch ein selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Leben führen kann – unabhängig von der Art und dem Grund der Behinderung. Durch gezielte Vernetzung möchten wir eine Win-Win-Situation für alle herstellen.”

DSA Valerie Clarke, MSM
(Geschäftsführerin, Gebärdendolmetscherin, Mediatorin)

Unsere TrainerInnen

Isabella de Cilia

Isabella de Cilia

Supervisorin, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, Systemische-Strukturaufstellungs-Leiterin, Yogatrainerin

Themenschwerpunkte:


Valerie Clarke

Valerie Clarke

Dipl. Sozialarbeiterin, Gebärdensprachdolmetscherin, Mediatorin, Validationsanwenderin, Erwachsenentrainerin, Unternehmerin

Themenschwerpunkte:

| |

Kerstin Dahlke

Kerstin Dahlke

Diplomsoziologin, Diplompsychologin, Dr. phil., Kindergruppenbetreuerin

Themenschwerpunkte:

| |

Anna Dillinger

Anna Dillinger

Dipl. Lebens- und Sozialberaterin in Ausbildung unter Supervision, Sexualpädagogin

Themenschwerpunkte:

| | |

Gabriela Ebner

Gabriela Ebner

Peerberaterin, Expertin in eigener Sache

Themenschwerpunkte:


Jasmin Fülöp

Jasmin Fülöp

DGKS für Anästhesie und Intensivmedizin

Themenschwerpunkte:

|

Maria Gruber

Maria Gruber

Soziologie-Studentin, Expertin für Leichte Sprache und Disability Studies

Themenschwerpunkte:

|

Norbert Hofer

Norbert Hofer

Ing. für Nachrichtentechnik und Elektronik, Dipl. Sozialarbeiter und Master und Social Management

Themenschwerpunkte:

| |

Bernd Holzgethan

Bernd Holzgethan

Gebärdensprachtrainer

Themenschwerpunkte:


Dieter Leitgeb

Dieter Leitgeb

Lehrsanitäter & Lehrbeauftragter für Erste Hilfe

Themenschwerpunkte:

| | | |

Sepp Lenzenhofer

Sepp Lenzenhofer

Erwachsenentrainer, Jurist

Themenschwerpunkte:

|

Antonia Mattersberger

Antonia Mattersberger

Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, MH Kinaeshtetics Trainerin

Themenschwerpunkte:


Christine Ottinger

Christine Ottinger

Psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflegerin

Themenschwerpunkte:

| |

Andreas Paukner

Andreas Paukner

Empowermentberater, Peerberater

Themenschwerpunkte:

|

Izabela Pawliczek

Izabela Pawliczek

Mag. Politologie, Entspannungspädagogin, Expertin für Case Management und Angehörigenbegleitung mit Schwerpunkt Demenz

Themenschwerpunkte:


Christina Peterlechner

Christina Peterlechner

ISO zertifizierte Trainerin für Erwachsenenbildung, Expertin für Verkauf, Beschwerdemanagement und Kommunikation

Themenschwerpunkte:

| |

Matthias Primetzhofer

Matthias Primetzhofer

Web-Entwickler, Web-Designer, IT-Experte, Projekt-Manager, Experte in eigener Sache

Themenschwerpunkte:

| |

Christine Reinhardt

Christine Reinhardt

Supervisorin, Dipl. Lebens- und Sozialberaterin, Systemische-Strukturaufstellungs-Leiterin, Yogatrainerin

Themenschwerpunkte:

| | |

Patricia Resl

Patricia Resl

Peerberaterin, Expertin in eigener Sache

Themenschwerpunkte:

| |

Tamara Dos Santos Góes

Tamara Dos Santos Góes

Fitnesstrainerin & Make-up Artist

Themenschwerpunkte:

| |

Elisabeth Stritzl

Elisabeth Stritzl

Erwachsenentrainerin

Themenschwerpunkte:


Ernst Tradinik

Ernst Tradinik

Erwachsenentrainer, Kommunikationswissenschaftler kombiniert mit Psychologie und Pädagogik -, akad. Fernsehjournalist, Werkzeugmacher

Themenschwerpunkte:

| |

Michael Tröstl

Michael Tröstl

Lebens- und Sozialberater in Ausbildung und unter Supervision

Themenschwerpunkte:

| |

Mag. Karin Wagner-Wagner

Mag. Karin Wagner-Wagner

Unternehmensberaterin, ISO-zertifizierte Trainerin für Erwachsenenbildung, Expertin für Kommunikation und Leichte Sprache

Themenschwerpunkte:

| | | | | | | |

Wolfgang Willi

Wolfgang Willi

Doktorat der Rechtswissenschaften mit Spezialisierung auf Arbeitsrecht, Master of Arts in Strategic Security Management mit Schwerpunkt Compliance

Themenschwerpunkte:

| |

Pressecorner

Hier finden Sie Presseinformationen zu Inclusion24.

Druckermaschine für Pressedruck

Eckdaten

Inclusion24 GmbH wurde 2019 von DSA Valerie Clarke, MSM gegründet. Es ist das einzige Unternehmen, dass ein Gesamtpaket rund um die Umsetzung von Inklusion bietet.
Unser Angebot finden Sie auch unter "Was wir tun".

Für Sie kurz zusammengefasst:

  • Konzept und Umsetzung einer Corporate Social Responsibility

  • Inklusive Arbeitspolitik

  • Barrierechecks und Barrierefreie Websites - bis zu Triple AAA!

  • Erstellung von Gebärdensprachvideos und Texten in Leichter Sprache

  • Weiterbildung, Workshops und Vorträge, Webinare, Sensibilisierungstrainings

  • Barrierefreie Veranstaltungen

Hinweis Fotos
Die auf dieser Website bereitgestellten Bilder dürfen ausschließlich für redaktionelle Zwecke genutzt werden. Bitte immer Inclusion24 als Fotocredit angeben (© Inclusion24), außer der Copyright-Hinweis lautet anders. Über ein Belegexemplar oder einen Beleglink würden wir uns freuen!

Presseclippings / Pressespiegel / Medienberichte

[Datum: Titel (Medium) (Größe) als Link zur Datei]
[Datum: Titel (Medium) (Größe) als Link zur Datei]
[Datum: Titel (Medium) (Größe) als Link zur Datei]

Unsere Presseaussendungen

[Datum: Titel (Medium) (Größe) als Link zur Datei]
[Datum: Titel (Medium) (Größe) als Link zur Datei]

 
crossarrow-right linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram