Sie brauchen mehr Barrierefreiheit –
klicken Sie auf das runde Symbol rechts

27. Dezember 2019

3 Dinge, die dein Unternehmen inklusiv machen

Inklusion ist schön, aber auch schön kompliziert, oder? Nicht wirklich. Mit Inclusion24 als Partner bist du immer in guter Begleitung. Hier drei Beispiele, wie du dein Unternehmen einfacher und dein Angebot inklusiv aufstellen kannst.

Beispiel für ein von ein von uns produziertes Video in Gebärdensprache für Dr. Franz-Josef Huainigg

Gebärdensprache

Die österreichische Gebärdensprache (ÖGS) ist Muttersprache von rund 10.000 gehörlosen Menschen in Österreich und wird von bis zu 500.000 schwerhörigen Menschen genutzt. Die Sprache ist seit 2005 in der Bundesverfassung anerkannt. Genauso wie man durch gute lautsprachliche Kommunikation besser an hörende KundInnen herankommt, so erreicht man gehörlose oder schwerhörige Menschen besser über die ÖGS. 

Inclusion24 bietet deshalb unterschiedliche ÖGS-Kurse an: vom „Crashkurs“ zum hineinschnuppern, bis hin zu länger andauernden und auf den/die jeweiligen KundInnen zugeschnittene Spezialkurse. Nutze diese Angebote um dein Unternehmen für eine energische, aufstrebende und leistungsstarke Klientel zu öffnen.

Leichte Sprache

Kommen wir aber kurz zurück zum Wort „einfach“. Wir leben in einer Zeit, die vor allem auf Geschwindigkeit setzt. Wer Informationen am schnellsten liefern kann, hat von Anfang an einen Vorteil. Das Konzept Leicht Lesen (LL) hilft hier. Es wurde entwickelt, um die Verständlichkeit der Sprache zu erhöhen. Zielgruppen sind unter anderem Menschen mit geringeren Deutschkenntnissen, Menschen mit niedrigem Bildungsniveau oder Menschen mit sprachlicher Beeinträchtigung. Leichte Sprache hilft aber allen, unter anderem wenn es sich dabei um komplizierte Behörden- oder Vertragstexte handelt. Inclusion24 hilft bei der Gestaltung von Informationen in leichter Sprache zur besseren informativen Inklusion. Wir bieten auch Beratung zu diesem Thema an.

Sensibilisierung

Möchtest du deine MitarbeiterInnen im Umgang mit Menschen mit bestimmten Behinderungen oder Bedürfnissen schulen? Wir bieten diesbezügliche Vorträge, Kurse und Sensibilisierungsworkshops aller Art an. Du möchtest wissen, was zu beachten ist, wenn ein Mensch unter Depressionen leidet? Das kriegen wir gemeinsam hin. Du möchtest dich über die Fähigkeiten und Herausforderungen eines Menschen mit Sehbeeinträchtigung am Arbeitsplatz informieren? Kein Problem. Du möchtest herausfinden, wie man eine Rekrutierung so inklusiv wie möglich macht? Auch dabei können wir dir helfen!

Das sind nur drei Beispiele von Szenarien, bei denen Inclusion24 dein Unternehmen hochwertige Unterstützung bieten kann. Nutze unser breites Angebot an Schulungen und anderen Dienstleistungen, um an einer offenen, konstruktiven und inklusiven Zukunft gänzlich teilnehmen zu können. Kontaktiere uns. Ihr Unternehmen inklusiv. Make it happen!

 
crossarrow-right linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram