Präsentiert vom österreichischen Behindertenrat.

Der österreichische Behindertenrat organisierte von langer Hand eine Konferenz für Frauen mit Behinderungen. Meist sind Frauen mit Behinderungen mehrfach diskriminiert.

Gemeinsam mit dem Frauenkompetenzteam des österreichischen Behindertenrates startete diese am 12. September. Beeindruckende Veranstaltung.

Auch Bundeskanzlerin Bierlein und weitere MinisterInnen fanden starke Worte für Frauen mit Behinderungen. 

Viele Diskussionen am Podium machten einen guten Einblick in die Diskriminierung von behinderten Frauen möglich.

Leider blieben psychisch erkrankte Frauen noch ziemlich unsichtbar, aber das Forum Lichterkette arbeitet daran, dass sich dies ändert.

Durch die Gründerin, Brigitte Heller, konnten wichtige Kontakte geknüpft werden um wieder mehr UnterstützerIinnen für die Arbeit gegen Vorurteile bei psychischer Beeinträchtigung zu gewinnen.